Zertifizierung

Zertifizierte Qualität bei Point of Food

Lebensmittelsicherheit ist ein globales Anliegen, das sowohl Verbraucher als auch die in der Nahrungsmittelbranche tätigen Unternehmen angeht. Selbstverständlich nehmen auch wir dieses Thema sehr ernst.

 

IFS - International Featured Standard

Der IFS ist 2002 als Qualitäts- und Lebensmittelsicherheitsstandard für die Eigenmarken des Lebensmitteleinzelhandels entstanden. Er dient der einheitlichen Überprüfung der Lebensmittelsicherheit und des Qualitätsniveaus der Produzenten und wird mittlerweile sowohl für Industrie- als auch Handelsmarken eingesetzt.

Der IFS ist einer der größten Lebensmittelsicherheits- und Qualitätsstandards weltweit. Seit 2011 sind wir erfolgreich nach den Vorgaben des IFS Food zertifiziert.

 

HACCP - Hazard Analysis and Critical Control Points

  HACCP (Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte) ist ein vorbeugendes System, das die Sicherheit von Lebensmitteln und Verbrauchern gewährleisten soll. Es dient dazu, Gefahrenquellen im Herstellungsprozess mit Einfluss auf die Lebensmittelsicherheit zu analysieren, zu bewerten und entsprechend zu beherrschen. (HACCP ist ein fester Bestandteil der IFS Food Zertifizierung.)
 

WhatsEAT - geprüfte Schulcateringprodukte

Im April 2016 bekamen wir für unsere FitPizza die WhatsEAT Urkunde verliehen. Wir sind sehr stolz auf diese Urkunde, bei der wir mit der Note „Sehr gut“ abschnitten.

Es werden alle Lebensmittel und Lebensmittelzubereitungen, die in der Schulverpflegung eingesetzt werden, getestet. Nach einer Erstbeurteilung folgt die Hauptprüfung bei der die Akzeptanz durch die Schüler, Genussqualität, hohe  Ernährungsqualität, Einsatz (Verzicht) von LM-Zusatzstoffen und die Kennzeichnung, Handling, Tauglichkeit in Großküchen als auch Temperatur- und Garpunktprüfung getestet werden.


Hier erfahren Sie mehr über WhatsEat