Deutsch Englisch
Point of Food
Service-Point
Rezepte

Pide verfeinern

Pide sind vielfältig einsetzbar: in Streifen geschnitten passen sie auf gängige Unterlagen und können so ein toller Snack zum Mitnehmen sein. Mit der richtigen Garnitur lassen sich aus unseren tiefgekühlten Pide für die Gastronomie im Handumdrehen aber auch ganze Tellergerichte zaubern! Wie erklären wie:

  • Die richtigen Beilagen: Tomatensalat mit Gurken, Zwiebeln, Olivenöl, Zitronensaft und glatter Petersilie ist ein erfrischender Klassiker, der schnell Zubereitet ist. Als Dip macht sich eine Joghurtsauce gut: Hierzu kann einfach Naturjoghut mit etwas Salz, Zitrone, Pfeffer, Paprika und Kreuzkümmel gewürzt werden. 


    Pide mit Eisbergsalat, Tomatensalat und Joghurt-Dip

  • Pide werden auch mit einem Ei serviert - einfach vor dem Backen ein Ei auf unsere Pide Classic schlagen! Macht, zusammen mit der richtigen Garnitur, auch optisch richtig was her!


    Pide Classic mit Ei und Petersilie

  • Grillgemüse: Gerade für die vegetarische Pide Käse eine tolle Variante ist, Gemüse wie Tomaten, Zucchini oder Auberginen dünn aufzuschneiden und vor dem Backen auf die Pide zu legen. 


    Pide Käse mit Tomaten

  • Garnitur nach dem Backen: Optisch und geschmacklich eignen sich zum Beispiel Peynir-Käse, glatte Petersilie und Chiliflocken um der pide den letzten Schliff zu verleihen!

IFS Jobverliebt S&F Gruppe Too good to go ICA Germany Die Familienunternehmer