Point of Food
Unternehmen

Geschichte

Der Grundstein für das Unternehmen Point of Food wurde 1989 mit einem Pizza-Delivery-Service gelegt. Aus der Experimentierfreudigkeit der Gründer und der hervorragenden Qualität der hausgemachten Pizzaprodukte entwickelte sich ein Unternehmen, das dem Delivery-Service bald entwachsen war.

Point of Food konzentrierte sich nun auf die Herstellung von tiefgekühlten Produkten, um die Leidenschaft für Pizza mehr begeisterten Gästen verfügbar machen zu können. Der Rest ist Geschichte: Bald zog Point of Food in größere Räumlichkeiten um, immer mehr Mitarbeiter wurden Teil des Familienunternehmens und die Produkte von Point of Food fanden ihren Weg über die Landesgrenzen hinaus.

Obgleich der Entwicklung zum Belieferer von Großhandel und Catering bewahrte sich Point of Food immer seine Kernkompetenzen: Die Liebe zum Produkt, das Handeln nah an den Bedürfnissen des Kunden sowie Fairness und Respekt gegenüber Mitarbeitern und Partnern.

15.10.1990

Erster Franchisevertrag PIZZA PIZZA

01.05.1993

Einführung TK Produkte

04.04.1995

Eintragung 1. Marke

20.06.1997

Gründung Point of Food Lebensmittelvertriebs GmbH

06.04.1998

Verkauf der letzten Filiale PIZZA PIZZA Recklinghausen

01.10.1999

Betriebsverlagerung

2004

erste IFS Zertifizierung

14.01.2010

Eintragung 2. Marke

01.09.2012

Eintragung 5. Marke

2014

Einstieg in das Exportgeschäft

2016

Erweiterung / Modernisierung Produktionsbereich

IFS Jobverliebt S&F Gruppe Too good to go ICA Germany Die Familienunternehmer